Versand für Lieferungen innerhalb Deutschlands ab 69,- € Warenwert versandkostenfrei

0Item(s)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.
Mini Stroopwafels 200g

Mini Stroopwafels 200g

2,78 €
(13,90 € pro Kilo)
zzgl. MwSt., zzgl. Versandkosten (Versandgewicht 0.2 kg)

(Nicht auf Lager)

Mini Stroopwafels 200g

Kurzübersicht

Kleine Stroopwafels in der Tüte.

Verfügbarkeit: Nicht auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

2,78 €
(13,90 € pro Kilo)
zzgl. MwSt., zzgl. Versandkosten (Versandgewicht 0.2 kg)

Details

Leckere Holländische Stroopwafels oder auch Sirupwaffeln genannt. Der Haltbarkeit beträgt ca 2 Monate.

Stroopwafels kennt man eigentlich sls großen, mächtigen Keks mit einem Durchmesser von ca. 10 cm. Sie mögen lieber kleine Happen der leckeren Stroopwafels? Dann schauen Sie sich dieses tolle Produkt gerne an. Sie erhalten 200 g Mini-Stroopwafels in einer Tüte. Mit einem Haps sind diese im Mund und schmecken unnachahmlich frisch, süß und lecker.

Was sind Stroopwafels aus Holland?



Stroopwafels sind neben Vla und Lakritz wohl der beliebteste Export der Niederlande – im Bereich Süßigkeiten. Die Stroopwafels ist eine traditionelle Spezialität aus den Niederlanden und würde im Deutschen „Sirupwaffel“ heißen. Der Name ist dann auch Programm, so besteht die Stroopwafel aus zwei runden Wafeln. Zwischen den beiden Waffeln der Stroopwafel befindet sich sogenannter Stroop, einem Karamellartigem Siurp auf Zuckerbasis. Wer diese Kombination nicht probiert hat verpasst etwas. Gerade Liebhaber von süßen Keksen und Karamell werden beim Verzehr von Stroopwafels auf Ihre Kosten kommen.

Stroopwafels haben den deutschen Markt erreicht. In vielen Supermärkten finden die typischen Sirupwaffeln aus den Niederlanden Einzug in die Regale. Aber aufgepasst: wo Stroopwafel draufsteht, ist nicht immer die echte holländische Stroopwafel drin. Viele Produzenten probieren die holländische Stroopwafels zu kopieren, was geschmacklich oftmals nicht gelingt. Auch die Konsistenz und Klebfähigkeit des Stroop ist eine Kunst für sich. Auf Märkten in den großen Städten wie Amsterdam, Rotterdam, Maastricht oder Den Haag finden sich viele Stroopwafelbäcker, die die Kunst der frischen Stroopwafel beherrschen.

Woher kommt die Stroopwafel nun eigentlich?


Ihren Ursprung hat die Stroopwafel, wie soll es anders sein, in den Niederlanden. Und zwar in der für Käse bekannten Stadt Gounda. Hier wurde bereits 1784 das erste Mal eine Stroopwafel hergestellt und ab dann zu Tee oder Kaffee serviert. Eine süße Abwechslung und schon bald sehr bekannt und beliebt in den Niederlanden. Besonders auf Teetassen oder Bechern hat es sich angeboten die große Stroopwafel vor dem Verzehr drauf zu legen, um sie von der Wärme des Getränks leicht erwärmen zu lassen, so dass sich der Stroop verflüssigt und sie noch leckerer und cremiger wird.
Stroopwafels heute in den Niederlanden
Auch heute – 200 Jahre nach dem Backen der ersten Stroopwafel – wird das leckere Waffelgebäck noch auf vielen Bäckereien selbst hergestellt. In den holländischen Supermärkten findet man Stroopwafels meistens zu 10 Stück abgepackt.
Die allerersten stroopwafels wurden – so will es die Überlieferung – aus Keksresten und Krümmeln gemacht. Weil sie so billig waren, konnten auch ärmere Leute sie sich leisten. Heutzutage bestehen die Waffeln aus den Standardzutaten Mehl, Zucker, Butter und Ei.

Der Sirup wird durch die Zugabe von Butter fester – und dadurch besser streichbar – gemacht. Statt fertigen Sirup zu verwenden, kann man auch gut selbst eine Mischung aus Zucker und Butter (Verhältnis 2 zu 1) machen.


Tipp: Wer die Stroopwafel gern leicht warm mit flüssigem Stroop mag, kann sie kurz in der Mikrowelle erwärmen. Ein heißer Becher Chocomel und ein wenig Sahne dazu und fertig ist die kleine Auszeit vom Alltag – sooo lecker!



Hersteller-Informationen zum Artikel:
Produzent: Van der BreggerConsumentenservice
Anschrift : P.O. Box 5125
Plz.: 5004 EC
Ort : TilburgLand : Niederlande

(NL) glucose-fructosestroop, TARWEBLOEM, palm-en zonnebloemolie, suiker, 8 % roomboter (MELK), weipoeder (MELK), TARWEZETMEEL, SOJAMEEL, rijsmiddel: E500, zout, emulgatoren: sojalecithinen E471, magere MELKPOEDER, SCHARRELEI, specerij (kaneel).


(D) Glukose-Fruktose-Sirup, WEIZENMEHL, Palm und Sonnenblumen-Öl, Zucker, Butter 8 % (Milch), MOLKEPOEDER (Milch), WEIZEN, SOJAMEHL, Triebmittel: E500, Salz, Emulgatoren: E471, SOJA Lecithine mit MAGERMILCHFREE-RANGE Eier, Gewürze (Zimt). 


 (GB) glucose-fructose syrup, WHEAT FLOUR, palm and sunflower oil, sugar, 8% of butter (milk), weopoeder (milk), WHEAT STARCH, soy flour, leavening agent: E500, salt, emulsifiers: E471, soya lecithins skim milk powder; FREE-RANGE EGGS, Spice (cinnamon).


 

     
Energie / Brennwert / Energy       1911 kJ / 455 kcal.
Eiwit / Eiweiß / Protein   3,5 g
Koolhydraten / Kohlenhydrate / Total Carbohydrate   68,3 g
waarvan / davon / which:    
Suikers / Zucker / Sugars   36,2 g
Vet / Fett / Fat   18,5 g
waarvan / davon / which:    
Verzadigd Vet / Gesättigte Fettsäuren / Saturates   10,2 g
Transvetzuren / Trans-Fettsäuren / Trans Fat    
Onverzadigd vet / Ungesättigte Fettsäuren / Unsaturated Fat   6,0 g
Zout / Salz / Salt   0,5 g
Natrium / Natrium / Sodium    
Voedingsvezel / Balaststoffe / Fibre    0,7
 
Vitaminen / Vitamine / Vitamins    
Mineralen / Mineralien / Minerals    
Kan sporen bevatten van / Kann Spuren enthalten von / May contain traces   Noten / Nüße / Nuts
Bewaaradvies / Am besten Aufzubewahren / Storage    Koel en droog bewaren / Kühl und trocken lagern / Keep cool and dry.
Productieland / Herstellungsland / Country of manufacture   Nederland / Niederlande / Netherlands

Voedingswaarden per 100g / Nährwertangaben pro 100g / Nutrition Facts per 100 g.