Versand für Lieferungen innerhalb Deutschlands ab 69,- € Warenwert versandkostenfrei

0Item(s)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.
Poffertjespfanne aus Gußeisen für holländische Poffertjes

Poffertjespfanne aus Gußeisen für holländische Poffertjes

24,99 €
(24,99 € pro Stück)
zzgl. MwSt., zzgl. Versandkosten (Versandgewicht 3.23 kg)

(Auf Lager)

Poffertjespfanne aus Gußeisen für holländische Poffertjes

Kurzübersicht

Diese Poffertjespfanne ist für Gas - und Elektroherd geeignet.

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Days

24,99 €
(24,99 € pro Stück)
zzgl. MwSt., zzgl. Versandkosten (Versandgewicht 3.23 kg)

Details

Diese original holländische Poffertjespfanne - Poffertjespan -  ist sowohl für Gas als auch Elektroherd geeignet. Machen Sie im Handumdrehen Ihre eigenen original holländischen Poffertjes. Die Pfanne für Poffertjes besteht aus Gusseisen und hat ein Durchmesser von ca. 23,5 cm.
Neben der Poffertjespfanne erhallten Sie ein Rezept für holländische Poffertjes in deutscher, französischer, niederländischer und englischer Sprache.

Die Poffertjespfanne, oder auch Poffertjesplaat oder Kräpfchenplatte genannt, enthält 15 Mulden und besteht aus schwerem Gusseisen, welches sich wunderbar gleichmäßig der Hitze anpasst und Ihre Poffertjes so optimal backt.

Warum eine Guseiserne Pfanne?
Die Pfanne aus Gusseisen für Poffertjes eignet sich für:

  • Ceranfeld
  • Induktionsherd


Welche Pfanne eignet sich um Herstellen von Poffertjes am besten?
Generell lassen sich Poffertjes in elekrtrischen aber auch in Gusseisernene Poffertjespfanne. Traditionell ist es üblich Poffertjes in einer Gusseisernen Pfanne herzustellen.

Original holländische Poffertjes
Altholländische Poffertjes erinnern von Ihrem Aussehen an kleine Mini-Pfannkuchen. Die holländischen Poffertjes sind realtiv dick und runder als unsere Pfannkuchen. Poffertjes werden traditionell mit einem kleinen Butterstück serviert und mit viel Puderzucker bestreut. Der Holländer mag es süß. In den Niederlanden werden Poffertjes oftmals auch noch mit Stroop (Zuckerrübensirup) garniert.

Einfaches Rezept für Poffertjes
Wer schnell und einfach Poffertjes machen möchte, benötigt die folgenden Zutaten:
- 250 g Mehl
- 40 g Zucker
- 2 Eier
- 2 Teelöffel Backpulver
- 250 ml Milch

So geht's:
Verrühren Sie die Zucker und die Eier und mischen Sie Mehl und Backpulver im Wechsel mit der Milch zu dem Zucker-Ei-Gemisch hinzu. Der Teig wird relativ flüssig, ähnlich wie Pfannkuchenteig. Wenn er zu dick ist, fügen Sie noch etwas Milch hinzu.


Wussten Sie die über Poffertjes?
Auch im Süden von Deutschland sind Poffertjes verbereitet und beliebt. Sie werden nach ähnlicher Rezeptur hergestellt, nennen sich hier aber Förtchen oder Kräpfchen und werden oftmals noch mit Zitrone oder Rosinen verfeinert. Poffertjes erinnern in ihrer Form oftmals an Hostien, was der Geschichte nach zu urteilen auch der Ursprung der Poffertjes sein soll. Einer Sage zufolge kommen Poffertjes ursprünglich aus Frankreich, wo Mönche für ihre Hostien auf Buchweizenmehl umstiegen und so die ersten Poffertjes herstellten. Über die französische Revolution kam das Rezept dann in die Niederlande und wurde leicht abgewandelt zu den heute bekannten holländischen Poffertjes.

Die Poffertjespfanne wird inkl. Rezept zum Herstellen eines leckeren, original holländischem Poffertjes-Teig zum Selbermachen Ihrer holländischen Poffertjes geliefert. Mhhhhmmmm .... lekker!

Also Purchased